Scheuchl Entkernanlagen für Graugussteile

Unsere Kunden stehen vor der ständigen Herausforderung sich den stetigen und dynamischen Entwicklungen in der Automobilindustrie anzupassen. Mit konsequenter Orientierung auf unsere Kernkompetenzen werden wir dieser Herausforderung gerecht und unterstützen unsere Kunden bestmöglich. 

Mit Hilfe unserer pneumatischen Frequenzübertrager ist es möglich schwere Gussteile effektiv zu entsanden. Dabei wird das Gussteil nicht festgespannt sondern kann in Eigenfrequenz frei schwingen. Verglichen mit herkömmlichen Verfahren führt dies zu einem weitaus besseren Ergebnis. 

Die Beladung der Entkernanlage kann manuell, teil- oder vollautomatisiert erfolgen. 

 

Was unsere Entkernanlagen auszeichnet:

 

  • Wirkungsvolle Entsandungsmethode speziell für Graugussteile
  • Niedrige Kosten
  • Flexible Spannsysteme
  • Einfache Möglichkeit, eine Dreh- oder Blasevorrichtung zu integrieren
  • Integrierte Sandleitung