28.05.2015 10:04 Alter: 4 yrs
Kategorie: s_anlagenbau

Abscheidung klebriger Komponenten


Um die gelieferten Anlagen vor Verschmutzungen zu schützen und die Lebensdauer der einzelnen Komponenten zu optimieren, werden Filteranlagen vorgeschaltet. Diese können aus handelsüblichen Taschenfiltern mit entsprechender Filterklasse, als auch aus eigens geplanten Anlagen, beispielsweise für die Abscheidung klebriger Komponenten, bestehen.

Um Konzentratoren oder andere Anlagen vor Verschmutzungen durch Stäube zu schützen, werden sehr häufig mehrstufige Filteranlagen eingesetzt. Zur Reinigung von ca. 34.000 m³/h ist ein Polizeifilter der Filterklasse F9 vorhanden. In der Regel werden zwei weitere Filterstufen (G3 und M6) vorgeschaltet.