Chronik

1962        Firmengründung in München

1976        Umzug von München nach Gröbenzell

1980        Eröffnung der Vertriebsniederlassung in Ingelheim

1983        Gründung einer eigenen Produktionsniederlassung in Ortenburg

1992        Umzug der gesamten Firma von Gröbenzell nach Ortenburg

1994        Erweiterung der bestehenden Produktionshalle

1995        Erweiterung des Büros durch Anbau eines neuen Bürogebäudes

1996        Ausbau und Büroerweiterung der Verkaufsniederlassung R. Scheuchl GmbH in Ingelheim

1999        Neubau einer dritten Fertigungshalle mit Bürogebäude

2005        Neubau einer vierten Fertigungshalle

2012        Neubau einer fünften Fertigungshalle mit Büroräumen

2012        Verleihung des Mittelstandspreises

2013        Erhalt des BMW Supplier Innovation Awards

 

2015        Auszeichnung "Bayerns Best 50" für die wachstumsstärksten inhabergeführten Mittelständler in Bayern

 

2016        Gründung der ersten Auslandsniederlassung in Shenyang, China